Duschvorhänge – praktisch und individuell

Wer keine feste Dusche samt Tür und Wänden hat, findet im Duschvorhang die perfekte alternative. Über einige Eigenschaften sollte jeder hochwertige Duschvorhang verfügen, beispielsweise sollte er abwaschbar und wasserabweisend sein. Die Ösen müssen dabei zusätzlich aus nichtrostendem Material bestehen. Es ist äußerst unangenehm, wenn der Duschvorhang am Körper klebt, was bei Duschvorhängen aus Baumwolle oder Leinen nicht der Fall ist.

 

Der transparente Duschvorhang aus Vinyl ist besonders pflegeleicht, kann in der Waschmaschine gewaschen werden oder wird einfach feucht abgewischt. Der komfortable Duschvorhang aus Baumwolle mit wasserfester Beschichtung ist natürlich exklusiv und wirkt überaus edel, sodass er auch rein optisch einiges her macht. Das integrierte Bleiband lässt den Vorhang schwerer fallen. Wenn man jedoch einen imprägnierten Duschvorhang kauft, kann es durchaus geschehen, dass bis zu 70 % der Imprägnierung nach einigen Wäschen verschwinden. Die Wäsche mit mindestens 60 Grad muss der Duschvorhang durchstehen, da Bakterien und Keime nicht restlos mit einem niedrigeren Waschgrad vernichtet werden.

 

Optimale Duschvorhänge

 

Duschvorhänge aus Kunststoff-Folie sind derzeit im Trend, während das hochwertige Polyestergewebe ebenfalls beliebt ist. Beim Kauf sollte man besonders auf die verstärkte Lochleiste achten, auf stabile Ösen und das Gewichtsband, welches sich am unteren Saum befindet. Der Duschvorhang sollte nicht nur optisch einen guten Eindruck machen, sondern den Raum komplett abtrennen, sodass sich kein überflüssiges Wasser im Bad außerhalb der Dusche befindet. Das Wasser perlt ab, während das Gewebe eigentlich nicht feucht werden darf.  Hochwertige Duschvorhänge verfügen über speziell bearbeitete Oberflächen, die dafür sorgen, dass der Duschvorhang resistent gegen Schimmel ist. Einige Vorteile des empfehlenswerten Modells:

 

  • Die Anbringung ist denkbar einfach,
  • in der Regel ist der Duschvorhang pflegeleicht,
  • ob für den Duschplatz oder für die Dusche in der Badewanne, der Duschvorhang ist überall flexibel einsetzbar.
  • Die Fabrikate sind in unterschiedlichen Größen und Farben erhältlich.
  • Der gute hochwertige Duschvorhang ist wasserabweisend, resistent gegen Schimmel und wirkt antibakteriell.

 

Welches Herstellermaterial ist empfehlenswert

 

Der Vorhang aus 100 % Polyester oder aus Vinyl ist besonders gut geeignet, da die Materialien wasserabweisend sind. Leinen- und Baumwollstoff-Duschvorhänge verfügen hingegen meist über eine spezielle Teflon-Beschichtungen. Der kombinierte Polyester-Textil-Vorhang ist zudem überaus praktisch und kann problemlos in der Waschmaschine gereinigt werden.